WIR ÜBER UNS

Die Eigenheimervereinigung Brendlorenzen vertritt seit über 50 Jahren die Interessen seiner Mitglieder und ist korporatives Mitglied im Eigenheimerverband Bayern.

Mehr als 500 Bauherren, Haus-, Wohnungs- und Grundbesitzer nutzen die Vorteile des Vereins. Eine sehr große Leistungspalette, eine hohe Kompetenz sowie ein günstiger Beitrag sind unsere Stärken.

Die Mitgliedschaft beim Eigenheimerverein Brendlorenzen ist für jeden möglich der Bauherr, Haus-, Wohnungs- oder Grundbesitzer ist, egal ob aus München, Bamberg oder Brendlorenzen.

GESCHICHTE

Schon in der Zeit als Brendlorenzen noch eine selbstständige Gemeinde war überlegten die damaligen Landesvorstände des Bayerischer Siedler- und Eigenheimerbund (heute Eigenheimerverband Bayern) sowie der Vorstand der Eigenheimervereinigung Herschfeld in Brendlorenzen für den Verein und Verband, Werbung zu machen.

Aber statt in Herschfeld Mitglied zu werden, gründete eine kleine Gruppe von 7 Personen am 7. März 1964 die Eigenheimervereinigung Brendlorenzen. Dieser Verein wurde gut angenommen und so erhöhte sich die Mitgliederzahl stetig und bereits 1965 wurde die damalige Mitgliederzahl verdreifacht.

Die eigenen Räume ein Traum jedes Vereines kamen 1995 in greifbare Nähe. Das „Brender Hallenbad“ wurde geschlossen und die Eigenheimer erhielten im Untergeschoß von der Stadt Bad Neustadt einen Rohbau der zum Vereinsraum mit Sanitäranlagen, Lagerräumen umgebaut werden konnte, für den Geräteverleih erhielten wir eine große Garage mit 44 m². Zwei Jahre sowie viele ehrenamtliche Arbeitsstunden später übergab am 21.September 1997 der Bürgermeister der Stadt Bad Neustadt offiziell die neuen Räumlichkeiten an den Verein.

2016 erhielten wir zusätzlich noch die Doppelgarage am „Tennisplatz“ in Brendlorenzen um den Verleih unserer Garten- und Festlichkeitsgerätschaften weiter auszubauen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.